BESSER
MIT E-TANKSTELLE

WARUM IHR UNTERNEHMEN UNBEDINGT EINE ELEKTROTANK­STELLE BRAUCHT...

...WEIL der Systemwechsel in der Automobilbranche nicht mehr aufzuhalten ist!

Der Trend ist unumkehrbar: Für Unternehmen steht daher der sukzessive Umbau der betriebseigenen Fahrzeugflotte an. Und diese müssen dann auch betankt werden.

Tanken von Elektroautos bedeutet „Aufladen“ und daher eine völlig neue technische Infrastruktur. Es werden Ladestromregler (E-Tankstellen) und am besten auch eigene Stromquellen benötigt, beispielsweise eine firmeneigene Photovoltaikanlage. Dann wird der Umstieg auf die E-Flotte sparsam und ökologisch.

...WEIL einer dieser Benutzergruppen garantiert eine Elektrotankstelle benötigt

Ihre PRAML Vorteile mit einer Elektrotankstelle

Das PRAML-Rundum-Paket von A-Z alles aus einer Hand

Wir sind der perfekte Partner, weil unser Elektrotankstellenkonzept für Sie so einfach und bequem ist. Von der Beauftragung über die Installation, Inbetriebnahme sowie dem anschließenden Factoring und der Wartung – alles bequem aus einer Hand.

Erzeugen Sie den "Sprit" selbst

Ohne Ölscheich, Raffinerie und ohne Abgas. Sie nutzen dafür einfach das Dach Ihres Firmengebäudes – oder noch besser – das Dach Ihres Carports. Denn der tagsüber mit einer PV-Anlage produzierte und im Stromspeicher „zwischengelagerte“ Strom ist der neue Treibstoff Ihrer Fahrzeugflotte.

mehr …

Nicht jede Immobilie ist den Anforderungen an eine Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge gewachsen. Die Elektroinstallation in älteren Häusern etwa müssen genau überprüft und ggf individuell angepasst werden. Bei PRAML verfügen wir über das Fachwissen, um die passende Lösung zu realisieren.

Wir ermitteln vor Ort, welche Ausführungsvarianten einer Ladestation – z.B. Wallbox oder Ladesäule – für Ihr(e) Elektroauto(s) in Frage kommen und wie diese gegen unberechtigte Nutzung geschützt werden kann. Durch PRAML als elektrotechnischen Fachbetrieb erreichen Sie Elektromobilität mit geprüfter Sicherheit.

weniger …

PRAML baut neue E-Tankstelle im Messeparkhaus Kohlbruck

Die Stadt Passau baut die Infrastruktur für Elektroautos weiter aus. Kürzlich hat die stadteigene Wohnungs- und Grundstücksgesellschaft Passau mbH (WGP) im Messeparkhaus Kohlbruck eine Ladestation mit zwei Ladepunkten in Betrieb genommen. Bei einem Ortstermin machte sich Oberbürgermeister Jürgen Dupper mit Geschäftsführer Werner Stadler ein Bild von der Anlage.

Der BESSERE Ansprechpartner

Bei geschicktem Einsatz Ihrer Energieversorgung und Einbeziehung eigener Energiequellen wie einer eigenen Photovoltaikanlage sind Sie in der Lage, wesentlich effizientere Fahrzeugflotten zu unterhalten. Hierbei beraten wir Sie von Anfang an umfänglich bei der Anpassung ihrer elektrischen Infrastruktur.

Ich bitte um Rückmeldung per ...

Ihre Nachricht an uns

Ihre PRAML Vorteile mit einer Elektrotankstelle

Seien Sie ein Vorreiter – vor allem aus Imagegründen sollten Sie sich dem Trend Elektromobilität nicht verschließen. Die Außendarstellung ist für ein Unternehmen essentiell.
Sie gehen mit der Zeit und bezeichnen sich als modernes Unternehmen?
Dann beweisen Sie es. Wenn man bei Ihnen kostenlos möglichst „grünen“ Strom tanken kann, werden Sie als innovatives Unternehmen wahrgenommen,das regenerativen Ressourcen den Vorzug gibt. Auch der Umweltgedanke sowie der Nachhaltigkeitsgedanke, der zunehmend in den Fokus des Verbrauchers rückt, spielt hier eine große Rolle.

  • Kundenbindung
  • Neukundengewinnung
  • Image
  • Wettbewerbsvorteil

08509 9006-0

info@praml.de